Bonschebuddel

Handgemachte Hamburger Anker Bonsche aus dem Bonscheladen in Ottensen

Bonbons werden in Hamburg auch Bonsche genannt, das kommt aus dem niederdeutschen.

Buddel sagen wir im Norden zu Flaschen. 

Wer einmal in Ottensen ist, der sollte unbedingt beim Bonscheladen vorbei gucken und zuschauen, wie Bonsche hergestellt werden. Es ist sehr faszinierend, wie aus einer dicken klebrigen Rolle, Bonsche mit Motiv entstehen.

Ottensen ist ein beliebter Stadtteil in Hamburg.

 

 

Schmeckt nach Himbeer-Pfirsich-Schwarze Johannisbeere! Lecker!

 

Zutaten: Zucker, Glucosesirup, Säuerungsmittel (Zitronensäure), Aromen, Farbstoffe (Anthocyan, Lutein, Pflanzenkohle)

Bonschebuddel

6,90 €

  • 0,06 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Instagram - Norddeutschen Köstlichkeiten

 

Norddeutsche Köstlichkeiten 

Sweeney Productions e.K. 

Carin Behrens      

Langenkamp 14      

22880 Wedel

Telefon: 0172-432 4717

 

cb@norddeutsche-koestlichkeiten.de